Produkte . Framegrabber . analog

Matrox Solios XA

Die Framegrabber der Matrox Solios Familie bieten für alle kostenkritische Anwendungen außergewöhnliche Leistung und Funktionalität: Die Hochleistungs-Grabeinheit und das PCI-X Interface machen Solios ideal für alle Flächen- und Zeilenkameras.
Matrox Solios besticht darüber hinaus durch einen äußerst kostengünstigen Preis.

Die gesamte Solios Familie nutzt PCI-X oder PCI-Express (PCIe) als Bus-Interface zur Verbindung mit dem Host-PC.

Matrox Solios XA hat bis zu vier komplett unabhängige, parallele Eingänge, jeder einzelne für eine präzise Videoer-fassung mit einer maximalen Rate von 65 MHz. Es können bis zu 4 nicht-synchronisierte Kameras gleichzeitig erfasst werden oder die 4 Videoeingänge für Multi-Tap Kameras kombiniert werden.
Matrox Solios XA - Für eine Detailansicht in das Bild klicken
Matrox Solios XA

Hauptmerkmale

  • PCI-X oder PCIe x4 Karte
  • bis zu vier vollständig unabhängige Eingänge
  • 10-Bit A/D Konverter
  • Abtastrate von bis zu 65 MHz
  • Videosynchronisierung und PLL Lock-Detektor
  • 64 MB Puffer für Bilderfassung
  • serielle Kommunikationsports können PC COM Ports dargestellt werden
  • Unterstützung von Drehwinkelgebern mit Quadranten-Ausgang
  • Software: Matrox MIL/MIL-Lite

Datenblätter

Kurzbeschreibung Solios (dt.) [168 KB]
Datenblatt Solios XA (engl.) [161 KB]
Übersicht Matrox Framegrabber [801 KB] Download nur nach kostenloser Registrierung möglich Installationshandbuch [24 MB]


Hinweis: Alle Datenblätter sind im Adobe PDF-Format gespeichert. Zum Betrachten benötigen Sie den kostenlosen Adobe Acrobat Reader.


Details zur Matrox Solios XA ausblenden   

Details



Kartentyp:Matrox Framegrabber ohne VGA
Unterstützte Kameratypen:Farbe, Monochrom, Flächenkameras, Zeilenkameras
für analoge Kameras:Standard Monochrom (CCIR, RS-170)
Standard Farbe (RGB PAL, RGB NTSC)
Nicht-Standard (Progressive Scan, Multi-Tap, High-Resolution, High-Speed)
Eingänge insgesamt / multiplexed: 8
Eingänge parallel synchron: 4
Eingänge unabhängig / parallel asynchron: 4
Bandbreite: Maximal 65 MHz
Erfassungsrate: Maximal 520 MB/s
Steuersignale und I/O:Trigger-In
Exposure-Out
Pixelclock In/Out
H- und V-Sync In/Out
User-I/Os
Weitere Hardware-Features:RS-232/RS-485 Schnittstelle
64 MB Memory onboard
LUT onboard
Video- Datenformater
Transfer in Echtzeit in PC-RAM und/oder Display-Memory
mehrere Matrox Boards in einem PC
Onboard-Prozessoren für Bildverarbeitung: Matrox Oasis ASIC mit Pixel-Accelerator für Onboard-Vorverarbeitung
Bussystem:PCI
64 Bit PCI-X
Softwareunterstützung:Matrox Imaging Library (MIL)
Matrox Inspector


Seite druckenDrucken  |  Nach obenTop