Matrox Morphis

Die analogen Framegrabber der Morphis-Serie von Matrox Imaging verfügen über zwei parallele, unabhängige Video-Eingänge und eine optionale JPEG2000 Echtzeit-Kompression/Dekompression. Mit diesen Boards lassen sich Videoquellen in CCIR/RS-170 sowie FBAS und Y/C (PAL/NTSC) digitalisieren. Die beiden Decoder unterstützen die gleichzeitige Erfassung von zwei nicht-synchronisierten Live-Videoströmen.

Aufgrund des modularen, skalierbaren Designs ist es möglich, bis zu 16 Videoquellen anzuschließen. Die preisgünstigen Modelle der Morphis-Serie überzeugen durch eine enorme Vielseitigkeit und stellen für viele Bildverarbeitungsanwendungen, einschließlich Videoüberwachung und medizinischer Bildverarbeitung, eine ideale Lösung dar.


Highlights

  • Interfaces PCI oder PCI Express 1-fach (PCIe x1)
  • Dual Video Decoder-Architektur
  • Eingänge für bis zu 16 FBAS, 8 Y/C Videoquellen oder einer Kombination davon
  • Extrem schnelle Kanalumschaltung zwischen allen Eingängen

Modell Kamera Interface Anzahl Kanäle Kamera Interface Spezifikation Stecker
MOR2VDE/84* Analog 2 CVBS, YC, NTSC, PAL, RS-170, CCIR BNC
MOR/2VD/84* Analog 2 CVBS, YC, NTSC, PAL, RS-170, CCIR BNC
MOR/2VD/HD/84* Analog 2 CVBS, YC, NTSC, PAL, RS-170, CCIR DBHD44
MOR+/2VD/84* Analog 2 CVBS, YC, NTSC, PAL, RS-170, CCIR DBHD44
MOR4VDE/84* Analog 4 CVBS, YC, NTSC, PAL, RS-170, CCIR BNC