Basler blaze

Das Messprinzip von Time-of-Flight-Kameras (ToF) beruht auf der Zeit, die ausgesendetes Licht von einer Lichtquelle zum Objekt und zurück zur Kamera benötigt. Lichtquelle und Bilderfassung sind so synchronisiert, dass aus den Bilddaten Entfernungen berechnet werden können.

Die industrielle 3D-Kamera Basler blaze nutzt dieses Prinzip. Mit nur einer Aufnahme liefert der integrierte High-End ToF-Sensor IMX556 Sensor von Sony 2D- und 3D-Daten, so dass sich Höhen- und Grauwertinformationen parallel auswerten lassen. Die Basler blaze verfügt über integrierte Laser Dioden, die im NIR-Bereich (940 nm) arbeiten und ermöglicht mit ihrer Auflösung von 640 x 480 Pixeln eine Genauigkeit von +/- 5 mm, und deckt einen Arbeitsbereich von 0 bis 10 Metern ab. Die Kombination aus attraktivem Preis und leistungsfähigen Merkmalen macht die Basler blaze Kamera zur ersten Wahl für ToF-Projekte.


Highlights

  • Sony DepthSense IMX556 Sensor
  • Auflösung: 640 x 480 Pixel
  • Bildrate: 40 Bilder pro Sekunde
  • Arbeitsbereich: 0 m bis 10 m
  • Genauigkeit: +/- 5 mm
  • NIR Laser Dioden (940 nm)
  • Robust gegenüber Tageslicht
  • IP67 Wasser- und Staubschutz
  • Schnittstelle: Gigabit Ethernet-, GigE Vision- und GenICam-konform

Modell Farbe / Monochrom Auflösung und Bildrate Sensor Arbeitsbereich (mm)
blaze-101 monochrom 640 x 480 @ 30 Hz Sony DepthSense IMX556 0 -10000
Name Beschreibung
Kamera-Netzteile Netzteile und Injektoren zur Stromversorgung der Kameras
Kamera-PWR/IO-Kabel Kabel und Steckverbinder für Kameras (Power, Trigger sowie I/Os)
BAS-ACC-CBL-2200000284 Ethernetkabel für Basler blaze (M12-To-RJ45, 10m)

Sie müssen sich einloggen oder registrieren um die Datei herunterladen zu können.

Registrieren Login