Matrox Radient eV-CXP

CoaXPress stellt derzeit das leistungsfähigste Interface für die Übertragung von Bilddaten in der Bildverarbeitung dar. Mit den digitalen Framegrabbern der Radient eV-CXP-Serie von Matrox Imaging, die CoaXPress als Schnittstelle nutzen, ermöglicht Rauscher High-end-Bilderfassung mit einer Bandbreite von bis zu 3272 MB/Sekunde. Auf dieser Basis und in Kombination mit entsprechend schnellen und hochauflösenden Kameras lassen sich selbst anspruchsvollste Aufgabenstellungen zuverlässig realisieren.

Die beiden aktuell verfügbaren Modelle dieser Serie basieren auf dem erprobten und leistungsfähigen Design der Radient-Serie. Sie bieten Onboard-Vorverarbeitung auf einem FPGA an, verfügen über 1024 MB Onboard-Speicher und erlauben durch den Einsatz von Standard-Koaxial-Kabeln und der Option PoCXP (Power over CoaXPress) einfach installierbare Systeme.


Highlights

  • PCIe 2.0 x8 Framegrabber mit CoaXPress für Flächen- und Zeilenkameras
  • High-end-Bilderfassung mit einer Bandbreite von bis zu 3272 MB/Sekunde
  • Integrierte FPGA-Onboard-Vorverarbeitungsoptionen
  • 1024 MB Onboard-Speicher

Modell Kamera Interface Anzahl Kanäle Kamera Interface Spezifikation Stecker
RAD EV 1G 2C6 CoaXPress 2 CXP-6 BNC
RAD EV 1G 4C6 CoaXPress 4 CXP-6 BNC

Sie müssen sich einloggen oder registrieren um die Datei herunterladen zu können.

Registrieren Login